FERTIGDENKEN

BAID wurde 2007 als BN Architekten gegründet und trägt seit 2017 den neuen Namen. Das Credo des Architekturbüros gilt dem Streben nach guter Architektur, im Einklang mit den Erwartungen des Auftraggebers und der zukünftigen Nutzung.

Ein breiter Erfahrungshintergrund bildet die Basis, auf allen Leistungsebenen - vom Wettbewerb, über die Entwurfsplanung, bis hin zur Realisierung - Projekte jeder Größenordnung mit hoher Entwurfsqualität und fachlicher Kompetenz zu realisieren.  „Fertigdenken" ist dabei ein unverzichtbarer Begriff für alle Entwurfsphasen. Ganzheitlichkeit steht bei allen Projekten an erster Stelle: Innen- und Hochbauarchitektur bilden in ihrer Gestaltung ein harmonisches Ganzes und werden in enger Abstimmung mit allen Beteiligten realisiert.

Das Büro beschäftigt ca. 30 Architektinnen und Architekten, die anspruchsvolle Projekte in den Bereichen Wohnungs- und Gewerbeimmobilien entwickeln. Die Büroflächen verteilen sich großzügig über 3 Etagen eines historischen Geschäftshauses in Hamburgs Innenstadt, dem Kontorhausviertel, das seit 2015 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.

Jessica Borchardt
seit 2011    Jurytätigkeit bei Wettbewerbsentscheidungen
2017    Umfirmierung in BAID
2007    Gründung des Büros BN ARCHITEKTEN mit Sitz in Hamburg
2005-2007    Gründung des Büros Borchardt Architektur mit Sitz in Hamburg
2001-2005    Mitarbeit im Büro von Gerkan, Marg und Partner, Hamburg
2000    Diplom
DAAD Stipendium, Tsingshua Universität Peking, HfbK Hamburg, TU Braunschweig
Lavespreis Stipendium Hannover
1997-2000    Mitarbeit am Institut für Baugestaltung, Prof. Meinhardt von Gerkan
1993-2000    Studium der Architektur an der TU Braunschweig
1993    Stipendium der Handwerkskammer
1990-1993    Ausbildung zur Tischlergesellin

 

© Heike Kölbl

Wanted!

Zur Erweiterung unseres Hamburger Büros suchen wir für die Bereiche Büro- und Wohnungsbau schnellmöglich interessierte und hochmotivierte Architekten/innen der LHP 1-5 | weiter...

© 2017 BAID Jessica Borchardt | Impressum| Datenschutz