FBC Frankfurt Büro Center

Das FBC zählt bereits zu den Klassikern unter den Frankfurter Hochhäusern. Aufgabe war die Neugestaltung des Foyers des 140 Meter hohen Gebäudes. Im Gegensatz zu dem weit herauslaufenden erleuchteten Vordach verfügt das Foyer selbst, trotz seiner großzügigen Breite, nur über eine geringe Raumtiefe. Diese wird mit einem überzeugenden künstlerischen Konzept von Heiko Zahlmann visuell kompensiert. Ein dreistufiges Wandrelief, das sich auf den zurückliegenden Ebenen der Fahrstuhlzugänge fortsetzt, lenkt die Blickrichtung quasi seitlich ab. Die farbigen Kanten der Wandinstallation korrespondieren mit dem neu gestalteten Empfangstresen im Zentrum und verbinden die gestalterischen Elemente.

Projekt Modernisierung
Bauherr Vernal Asset
Kunstkonzept Galerie Borchardt
Entwurf Heiko Zahlmann

 

Standort Mainzer Landstraße, Frankfurt
Fertigstellung 2011
Leistungsphasen 1 - 9

 

Zurück

© 2017 BAID Jessica Borchardt | Impressum| Datenschutz