Wohnungsbau Gertigstraße/Barmbeker Straße, Hamburg

Die im Wettbewerb entwickelte Wohnbebauung sah eine einheitliche Blockrandbebauung unter besonderer Berücksichtigung des Bestands vor. Die geschwungene polygonale Häuserreihe beginnt mit einem eingeschossigen Bau an der Gertigstraße und endet mit dem fünfgeschossigen Neubau am Knickweg. Der Gebäudekomplex besteht aus einem Mix von 4 - 5 Zimmerwohnungen. Möglich wäre zusätzlich eine gewerbliche Nutzung des Erdgeschosses an der Gertigstraße. Geschoss- und Gebäudehöhen orientieren sich an den örtlichen Gegebenheiten. Eine markante Silhouette entsteht durch die unterschiedlich hohen Baukörper. Die Verwendung eines hellen Backsteins in spezieller Fugentechnik prägt das Erscheinungsbild des Neubaus.

Wettbewerb 2010, 1. Rang
Bauherr P-S-A Grundstücksgesellschaft Gertigstraße 63 mbH & Co.KG
BGF 5.420 m2

 

Fertigstellung 2016
Leistungsphasen 1 - 2

 

Zurück

© 2017 BAID Jessica Borchardt | Impressum| Datenschutz