Harvestehuder Weg 38, Hamburg

Der Hamburger Stadtteil Harvestehude ist geprägt, durch die ruhige begrünte Lage am Alsterpark und eine villenartige Bebauung. Das Bestandsgebäude auf dem Grundstück Nr.38 wurde für den Neubau 2015 abgerissen. Für das neue Wohnhaus wurde analog der Bestandsbebauung der Bautyp der Stadtvilla gewählt, der für alle Wohneinheiten einen außergewöhnlichen Blick zum Alsterpark und auf die Alster ermöglicht. Die offene Bauweise lässt Innen- und Außenraum miteinander verschmelzen und erlaubt weite Blickachsen. Konzept und Realisierung des exklusiven Innenausbaus der meisten Einheiten wurde ebenfalls BN Architekten übertragen.

Projekt Neubau Wohngebäude, Hamburg
Landschaftsplanung
Wiggenhorn & van den Hövel
Bauherr
Belvedere Vermögensverwaltung GmbH, Hamburg

 

BGF 3.350 m2
Fertigstellung 2017
Leistungsphasen 1 - 5

 

Zurück

© 2017 BAID Jessica Borchardt | Impressum| Datenschutz