Viewport I + II und Überseekontor, Bremen

In der Überseestadt Bremen wird die zeitgemäße Konversion sichtbar. Tradition ist allgegenwärtig und neue Anforderungen an einen solch exponierten Standort müssen plausibel umgesetzt werden. Wohnen und Arbeiten finden nicht länger an unterschiedlichen Orten statt. Beide verlangen nach Qualität. Das Umfeld im Hafenkontext garantiert eine ansprechende Verortung. Die Architektur muss einem hohen Lebens- und Arbeitsanspruch gerecht werden.

Wettbewerb 3. Rang, 2017
Auslober Weser Wohnbau GmbH & Co.KG, Hamburg
BGF ca. 9.344 m2

 

Zurück

© 2017 BAID Jessica Borchardt | Impressum| Datenschutz